Armenologie

Jovhannes manuscript of 1053 CE (Ms. 3793). On display at the Matenadaran in Yerevan, Armenia. Armenian illuminated manuscript. Photo by Raffi Kojian.

Jovhannes manuscript of 1053 CE (Ms. 3793). On display at the Matenadaran in Yerevan, Armenia. Armenian illuminated manuscript. Photo by Raffi Kojian.

Die Armenologie behandelt die armenische Geschichte und Schriftkultur. Sie ist eng verbunden mit der Wissenschaft vom Oriens Christianus.

Das Fach befasst sich mit den philologischen Aspekten der Sprachstufen des Altarmenischen, Ostarmenischen und Westarmenischen sowie der armenischen religiösen, historischen und geographischen Literatur, Dichtung und Prosa.

Hinweise zur Transliteration des Armenischen

Wo kann ich Armenologie in Deutschland studieren?

Projekte

  • Houshamadyan – A project to reconstruct Ottoman Armenian town and village life

    Seit 2010 betreiben Dr. Elke Hartmann und ihre Kollegen das Houshamadyan-Projekt. In diesem wird das Leben der Armenier im Osmanischen Reich in ...
    more