MENAdoc Open-Access-Sammlung

MENAdoc durchsuchen

Über das Portal MENAdoc bietet unser Fachinformationsdienst weltweit freien Zugang zu einer Vielzahl von digitalen Quellen und Veröffentlichungen mit Bezug zur MENA-Region und dem Islam.

MENAdoc

Hier finden Sie Klassiker der orientwissenschaftlichen Fächer wie auch aktuelle Beiträge aus der Forschung, die Sie im Open Access lesen oder als PDF speichern können.

Alle Titel sind mit einem Permalink ausgestattet und somit dauerhaft referenzierbar sowie in überregionalen Katalogen nachgewiesen.

Das Repositorium erhält in den nächsten Monaten Schritt für Schritt eine neue technische Infrastruktur. Der gesamte Bestand wechselt perspektivisch zu Share_it – unserer Instanz des freien Dokumentenservers DSpace.

Neue Plattform

News zu MENAdoc

  • Freie Software für freie Bücher

    Unser Open-Access-Repositorium MENAdoc erhält in den nächsten Monaten Schritt für Schritt eine neue technische Infrastruktur. Der gesamte Bestand wechselt perspektivisch zu Share_it – unserer Instanz des freien Dokumentenservers DSpace. ...
    more
  • „Bjulag-dagi“ – Publikation in Judeo-Tatischer Schrift

    Diese Lesefibel in der gesprochenen Sprache der sogenannten “Bergjuden“ erschien 1926 in Baku als Teil einer sowjetischen Kampagne, die Nationalitäten der UdSSR ...
    more

Kooperationen

In Kooperation mit dem Orient-Institut Beirut und dem Orient-Institut Istanbul werden z.B. die folgenden Reihen digital angeboten:

Services zu MENAdoc

Laufende Schwerpunkte bilden die Digitalisierung vergriffener, aber immer noch forschungsrelevanter deutscher Sekundärliteratur bis 1966 sowie die Zweitveröffentlichung von rezenten Fachartikeln aus Zeitschriften und Sammelwerken.

  • Digitalisierung vergriffener Werke

    Voraussetzungen Wir digitalisieren ältere deutsche Fachliteratur und machen diese auf unserem Fachrepositorium MENAdoc verfügbar. Für sogenannte „vergriffene Druckwerke“ ist eine Digitalisierung und Veröffentlichung ...
    more
  • Publizieren auf MENAdoc

    Forschungsrelevante Texte zum Nahen Osten und zum Islam Seit 2016 bietet der FID Wissenschaftler*innen die Möglichkeit an, selbstständig forschungsrelevante Texte zum Nahen Osten und der Islamwissenschaft als digitale Erst- oder Zweitveröffentlichung auf MENAdoc ...
    more