Workshop on Nationalism and Religion

Die Kolleg-Forschergruppe „Multiple Secularities – Beyond the West, Beyond Modernities“ hält einen Workshop zum Thema ‚Religion und Nationalismus‘ vom 14.-15. Dezember 2017. Der Workshop ist offen für alle, die die Beziehung zwischen Nationalismus und Religion in der modernen Welt untersuchen — vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Alle Präsentationen sind öffentlich und Zuhörer sehr willkommen.

Hier finden Sie das vollständige Programm.

3rd European Convention on Turkic, Ottoman & Turkish Studies

GTOT e.V. (Society for Turkic, Ottoman and Turkish Studies) invites scholars from all over the world working in the fields of history, linguistics, philology, literary studies, social sciences, anthropology, and political sciences on Turkey and the Turkic World to participate in the third European Convention on Turkic, Ottoman and Turkish Studies (Turkologentag 2018). All applications are due February 15, 2018. For more detailed information, please visit the website.

Islam im „Zeitalter der Konfessionalisierung“

Eine öffentliche Vorlesung über die Auswirkungen konfessioneller Polarisierung unter Muslimen im frühen modernen Osmanischen Reich (und darüber hinaus) bei der Entstehung von neuen konzeptionellen Unterscheidungen in den Diskursen von Frömmigkeit, Moral und Herrschaft von osmanischen Muslimen 1540-1720. Die Vorlesung findet am 28. November 2017 statt. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Stipendienausschreibung 2018

Das Orient-Institut Istanbul vergibt für 2018 sowie für das akademische Jahr 2018/19 Stipendien zur Förderung der Promotion. Die Stipendien dienen der Finanzierung eines Forschungsaufenthalts in der Türkei für Personen, die nicht in der Türkei leben. Die Bewerbungen sind bis zum 8. Januar 2018 in elektronischer Form (PDF-Datei) zu senden. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.