MENAdoc: Titel Nr. 15.000 ist jetzt online!

Hervorgehoben

Kitāb-i „Šāhnāma-i ḥakīm Abu-‚l-Qāsim Firdausī Ṭūsī

Logo: MENAdoc Open Access 15.000 DokumenteAls Titel Nr. 15.000 (fünfzehntausend) in unserem Open-Access-Repositorium MENAdoc präsentieren wir eine wunderschöne großformatige Ausgabe des sogenannten „Königsbuches“.

Das persische Heldenepos „Schāhnāme“ ist das Lebenswerk des Dichters Abū ʾl-Qāsim Firdausī (940–1020). Es ist eines der berühmtesten Werke der Weltliteratur.

Hier finden Sie die 4 Bände frei zum Ansehen oder zum Herunterladen als PDF.

Schāhnāme Band 2, Seite 51–52
Diese Ausgabe erschien 1855 in Bombay und ist mit zahlreichen Lithographien illustriert, die in der Vergrößerung besonders gut zur Geltung kommen.

Tipp

Nutzen Sie für die Betrachtung der Details die Vergrößerungsfunktion unseres Dokumenten-Viewers. So werden Scans mit einer höheren Auflösung nachgeladen. Sie finden dafür in jeder Seitenansicht oben das Lupensymbol. MENAdoc Viewer Lupenicon

Kommende Veranstaltungen

Hervorgehoben

Weiterlesen

Call for Papers: Symposia Iranica – 4th Iranian Studies Conference

Screenshot: Symposia Iranica 2019„Symposia Iranica is open to postgraduates at all levels and post-docs from any discipline“

„We welcome proposals that engage with any aspect of Iranian studies within the arts, humanities, and social sciences. […] Comparative themes and interdisciplinary approaches are also very welcome.“

Hier finden Sie den kompletten Call for Papers und die Anmeldung.

Die Frist endet am 30. Dezember 2018.