Islamwissenschaft

Die Islamwissenschaft befasst sich mit der wissenschaftlichen Erforschung der islamisch geprägten Kulturen und Gesellschaften in Vergangenheit und Gegenwart. Das Fach umfasst Religion, Literatur, Kultur, Geschichte und Gegenwart des islamisch geprägten Nordafrikas, des Vorderen Orients, Südostasiens und weiterer Weltregionen.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit der islamischen Welt und dem Islam beschäftigen, sind z.B. in der Sektion Islamwissenschaft der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (DMG) organisiert.

Wo kann ich Islamwissenschaft in Deutschland studieren?

Nützliche Hinweise zur Umschrift des Arabischen und Persischen im Bibliotheksbereich