Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im FID Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien

Der Fachinformationsdienst Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien sucht zum 1. November 2017 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Vollzeit, befristet bis zum 31.03.2019.

Die Aufgaben umfassen die Optimierung der Such- und Nachweisfunktion von MENALIB, die Durchführung von Nutzerschulungen, Öffentlichkeitsarbeit im FID, den Aufbau und die Pflege eines Lizenzportals zur Authentifizierung, sowie Lizenzverhandlungen mit Anbietern elektronischer Ressourcen aus der MENA-Region.

Die Bewerbung ist bis zum 21. September 2017 möglich. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.

Workshop on Emergent Spheres of the Secular in Colonial Asia

Die Kolleg-Forschergruppe „Multiple Secularities – Beyond the West, Beyond Modernities“ hält vom 26.-28. September 2017 einen ‚Workshop on Emergent Spheres of the Secular in Colonial Asia‚ ab. Um Registrierung für die Teilnahme bis zum 15. September wird gebeten, bitte wenden Sie sich dafür an Herrn Johannes Duschka.

 

Das vollständige Programm finden Sie hier: Weiterlesen