Osmanische Dokumente aus dem Franziskanerkloster

Fojnica: Osmanski dokumenti iz arhiva Franjevačkog samostana

Prof. Dr. Michael Ursinus - FojnicaIm Jahr 1463 wurde Bosnien von osmanischen Türken erobert und damit auch das bereits im 14. Jahrhundert gegründete Franziskanerkloster des Heiligen Geistes von Fojnica.

Auf Grund dieser wechselvollen Geschichte bietet das Klosterarchiv ganz besondere Schätze wie den Kaftan eines Sultans und über 3000 Originalurkunden in türkischer Sprache.

Der Osmanist Michael Ursinus hat dazu beigetragen, diese Schätze zu heben. In seiner Publikation werden die Dokumente aus dem Franziskanerkloster von Fojnica systematisch transkribiert, übersetzt und beschrieben. Das Werk wird in 6 Bänden erscheinen.

Hier finden Sie die Titelaufnahme im Bibliothekssystem von Bosnien und Herzegowina.

Das Buch direkt bestellen:

Per E-Mail: samostan.fojnica@gmail.com

Per Post:
Fra Janko Ljubos (archivist and kustos)
Franjevački samostan Duha Svetoga
ul. Fra Andela Zvizdovica 4
Fojnica BH-71270
Bosna i Hercegovina